atlas-goes-peckfitz
  Gästebuch
 
.
Vielen Dank für euren Eintrag


Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht:

<-Zurück

 1  2  3  4  5  6  7  8 ... 14Weiter -> 
Name:Dennis
E-Mail:slr-2001online.de
Zeit:27.08.2017 um 16:00 (UTC)
Nachricht:Hi, Top seite sehr viel hilfreiche berichte dabei...Wirklich TOP!!!!

nur leider geht deine Teileliste nicht mehr. Vielleicht bekommst du sie ja wieder hin..


lg

Name:Markus
E-Mail:MZmuggmx.at
Zeit:14.08.2017 um 10:58 (UTC)
Nachricht:Hallo,

Ich habe eine CF500 Atlas und muss beim Variomatikgehäuse das Lager 6208-RS tauschen. Hier meine Frage: Kann ich auch ein Lager nehmen was auf beiden Seiten geschlossen ist oder muss die Innenseite offen sein so wie beim eingebauten Lager?

Und wie genau kommt die Distanz wieder auf die Welle der Kupplungstrommel? Müssen die beiden Ausnehmungen genau bei den Löchern in der Welle sein wegen dem Ölfluss?

Wäre super wenn mir wer helfen könnte. Dankeschön im Vorraus.
mfg Markus

Name:Dirk
E-Mail:DSJ76t-online.de
Zeit:11.08.2017 um 06:06 (UTC)
Nachricht:Hallo, habe eine Everest500 und seit kurzen tritt folgender Fehler auf, nach kurzer Fahrt unter Last geht Sie immer aus als ob kein Sprit vorhanden ist was natürlich nicht der Fall ist. Hoffe ihr könnt mir einen Tip geben.
Mfg Dirk

Name:Güni
E-Mail:quadracer.guenigmx.de
Zeit:05.06.2017 um 17:05 (UTC)
Nachricht:Hallöchen,

die Seite ist ja was das auseinander bauen angeht echt hilfreich nur leider fehlen die Drehmoment angaben für den zusammenbau, wäre cool wenn man die entsprechenden Seiten nacharbeiten würden.

LG Güni
Kommentar:In der Schrauberecke unter Allgemeines (linke Spalte,2. von oben) gibt es ein ServiceManual. Da stehen alle Anzugsdrehmomente drin.

Name:Matthias
E-Mail:m.klive.at
Zeit:14.05.2017 um 17:36 (UTC)
Nachricht: Suche für Cf moto everest 500 einen antriebsriemen vielleicht weiß jemand was ?
Bitte um hilfe
Mfg
Kommentar:nimm originale Riemen, Die aus dem Zubehör halten in der Regel nicht.

Name:Markus
E-Mail:MZmuggmx.at
Zeit:03.05.2017 um 05:49 (UTC)
Nachricht:Hallo, Ich habe eine Atlas 500 und habe damit ein Problem.
Wenn ich mit meinem ATLAS 500 unterwegs bin geht manchmal die Drehzahl rauf ohne das ich schneller werde.
Weiß jemand ob das an der Kupplung liegt oder rutscht nur der Variomatikriemen?

Bitte um Hilfe
Vielen dank!
Mfg
Kommentar:Kann die Kupplung sein. Die verschleißt gen durch Verwendung des falschen Öls. Möglich ist auch ein defekter Wellendichtring hinter der Primärvario, dann rutscht der Riemen durch

Name:V4sepp500
E-Mail:v4sepp500web.de
Zeit:11.04.2017 um 14:24 (UTC)
Nachricht:Servus ,
Der angegebene Ölfilter Mann W67/2 für den CF Moto500 ist nicht korrekt. Die Patrone ist wesentlich kleiner als der original Kawasaki Ölfilter und hat somit weniger Filtervolumen und verschmutzt schneller , nur zur Info .

Name:Etienne Johann
E-Mail:etiennehembergerweb.de
Zeit:02.04.2017 um 15:17 (UTC)
Nachricht:Respekt für diese Seite !!
Echt super gemacht und total Hilfreich

Name:Anton
E-Mail:schikowski.antonok.de
Zeit:09.03.2017 um 19:19 (UTC)
Nachricht:Moin,
Habe heute bei meinem Goes 520 Utx Bj.2011 festgestellt dass das Lager von dem Antriebswellengelenk Radseitig (Hinten links )komplett zertrümmert ist. Das ist quasi das Lager mit 6 Rollen in einem Käfig wo die Welle eingesteckt wird.Jetzt suche verzweifelt nach Ersatz des Lagers,jedoch ohne Erfolg,gibt es nur als komplettes Antriebswellengelenk für sehr viel Geld. Weiß jemand von euch ob es Baugleiche Lager anderer Herstellers gibt bzw. passen? Vielleicht hat jemand das Problem schon mal gehabt,oder muss ich eine neue komplette Antriebswelle kaufen. Für Informationen wäre ich sehr dankbar. Übrigens Respekt für diese Seite.Gruß aus Hamburg

Name:V4sepp500
E-Mail:v4sepp500web.de
Zeit:05.03.2017 um 13:57 (UTC)
Nachricht:Servus ,
Hab seit gestern ein CF Moto500 Rancher in der Mangel , kann mir jemand sagen wie man den Beifahrersitz demontiert ? Muss das Bremsseil wechseln und scheinbar muß die ganze Kacke von Abdeckungen weg ...hat das schon einer durchlitten
Kommentar:Hallo, ich hab dir mal ne Mail geschickt. Bitte auch mal im Spamordner nachsehen.

 
  Es waren schon 314555 Besucher hier!
Diese Seite exsistiert seit dem 20.01.2008, Copyright by uns :-)