atlas-goes-peckfitz
  KQ Ladespannung erhöhen
 
Weil wegen schlechter Ladespannung beim Kingquad, bedingt durch den mickrigem Leitungsquerschnitt, die Batterie schlecht geladen wird und bei häufigem Betrieb von Winde/Heizungen/ect. irgendwann der Saft ausgeht, gibt es hier das "Leitungsupgrade" an an der Kingquad mit ein paar Bildern...

Ich hatte bisher zwar keine Probleme, aber bevor es welche gibt... :roll:

Spannung an der Batterie vor dem Umbau:
Motor und Standlicht an = 14,1V
Motor und Licht an = 13,8V
Viertelgas mit Licht = 13,6V

Spannung nach dem Umbau:
14,4V – egal bei welcher Drehzahl, mit oder ohne Licht

Los geh’s mit dem Umbau


Stecker vom Laderegler abgezogen, Pin rausgeklipst und ein zusätzliches Pluskabel angelötet....


Das sieht dann fertig so aus.

Mit dem Massekabel machen wir es ebenso....


Nachdem das auch verlötet wurde, werden beide Kabel in einem neuen Leerrohr zur Batterie gezogen...



Das Pluskabel hat eine zusätzliche Sicherung bekommen (Hella, 8JD 743 557-011, knapp 5€)



Das war’s auch schon! 
Langsam wird’s voll unterm Sitz... 


Gruß, Thomas

 
  Es waren schon 317997 Besucher hier!
Diese Seite exsistiert seit dem 20.01.2008, Copyright by uns :-)