atlas-goes-peckfitz
  Kupplung wechseln
 
.
Jede Kupplung ist mal verschlissen.
Je nach Fahrweise, früher oder später.

Hier mal ne kurze Wechselanleitung.
Als erstes heißt es Öl ablassen. Danach schraubt ihr an der rechten Seite den schwarzen Deckel ab.
Vorsicht! Nicht die Metalldichtung zerstören!



Jetzt die komplette Variomatik abbauen und dann das Variogehäuse abschrauben.



Darunter befindet sich die Kupplung.
Die Mutter von der Kupplung hat übrigens ein LINKSGEWINDE.



Hier mal ein Vergleich alt gegen neu.





Beim Zusammenbau unbedingt neue Dichtungen einbauen,
CF 188-012001 und CF188-012002.
Ich würde dir gleich noch empfehlen den Simmerring CF188-013105, den Nullring CF188-013107 und das Lager GB/T276/6208-RS mit zu wechseln. (Vorbeugung späterer Ölleckagen)
also gleich mitbestellen.
Danach das Öl nicht vergessen. 1,9 Liter 10W40 und nen Ölfilter z.b OC215 (Mahle/Knecht), Op564 (Filtron), H97W13 (Hengst)
 
  Es waren schon 314555 Besucher hier!
Diese Seite exsistiert seit dem 20.01.2008, Copyright by uns :-)