atlas-goes-peckfitz
  Lager Variodeckel wechseln
 
 Diese Reparatur ist bei der Atlas und der X8 identisch!
Einige von euch kennen das. Man fährt mit seinem Atlas und dann fängt er an Geräusche auf der rechten Motorseite von sich zu geben. Das könnte mit großer Wahrscheinlichkeit am Lager im Variodeckel liegen.
Hier mal die neuen Teile die Du brauchst
Lager: 6003 2Z NSK (gekapselt)
Wellendichtring: 17*35*5WA 

Die Teile bekommst du sicher bei Dir in der Gegend zu kaufen.
 
Schraube den Variodeckel lose und nehme ihn vorsichtig ab. Ich weiß, es geht schwer, aber mit ein wenig klopfen klappt es. Vorsichtig deswegen, weil sich zwischen Motor und Deckel eine Dichtung befindet, die Du auf keinen Fall kaputt machen solltest.
Nun schraube das kleine Blech welches sich über den Wellendichtring und dem Lager befindet ab.


Darunter kommt dann das zum Vorschein
 
In meinem Falle war der Wellendichtring beschädigt und Feuchtigkeit drang so zum Lager vor, welches natürlich Schaden nahm. Den Wellendichtring raus zu bekommen ist keine Kunst. Schraubendreher angesetzt und er ist raus. Beim Lager dagegen wird es komplizierter. Als Hilfsmittel brauchst Du einen Heißluftfön, eine 6er Mutter (10er Schlüsselweite) und einen großen Nagel (150er oder so), oder halt etwas ähnliches.



Erhitze das Gehäuse rund um das alte Lager vorsichtig mit dem Heißluftfön. Stecke nun den Kopf des Nagels durch die Öffnung des alten Lagers und drücke es Stück für Stück, immer in der Runde, hoch. Bist Du jetzt an den Punkt angekommen wo Du das Lager nicht mehr höher drücken kannst kommt die Mutter ins Spiel. Rein damit ins Loch, Nagel wieder rein und das ganze nochmal
hochhebeln bis es raus ist.


Hier mal ein Verleich „Alt“ gegen „Neu“
  
Nach dem Reinigen des Loches wird nun das neue Lager wieder eingesetzt.



Eine passende Nuss, eine Verlängerung und ein Gummihammer helfen dabei. 
Vorsicht, nicht schief einpressen!


So sieht es dann aus.
 
Jetzt kommt der Wellendichtring nach der gleichen Methode an seinem Platz. Macht ein wenig Fett ran, dann geht es besser.


Fast Fertig


Das kleine Blech kommt zum Schluss wieder rauf und das war es schon.

 
  Es waren schon 312693 Besucher hier!
Diese Seite exsistiert seit dem 20.01.2008, Copyright by uns :-)