atlas-goes-peckfitz
  Linhai Schalthebel Manschette wechseln
 
Ein typisches Problem bei den Linhais sind die Gummiteile.
Sie werden sehr schnell porös und bekommen dann Risse.
Nach einiger Zeit zerbröselt dann das Material.

Bei der Schalthebelmanschette ist das auch der Fall!
Dadurch kann Wasser eindringen, was ja nicht sonderlich gut ist für die Schaltwellen.
Also sorgfältig kontrollieren und bei Bedarf austauschen!
Nach dem Entfernen der rechten Seitenverkleidung sieht man den Schalthebelkasten mit der Manschette.

Hier die Bilder vom Gummigrauen





Zum Austausch der Manschette muss man nicht unbedingt den Schalthebelkasten abbauen, aber es erleichtert die Sache, wenn er ausgebaut ist.
Es läßt sich auch leichter das Fett/Öl austauschen im ausgebauten Zustand. Falls die O-Ringe der Schaltwellen defekt sind, kann man die auch gleich mit austauschen.
Zuerst die beiden Muttern an den Kugelköpfen der Schaltwellen lösen und Schaltstangen abnehmen.
Dann die vier Schrauben (zwei links und 2 unten) am Rahmen lösen und Schalthebelkasten entnehmen.

Die beiden Schaltstangen


Der ausgebaute Schalthebelkasten


Nach dem Ausbau als erstes den Schaltknauf abschrauben und den Kabelbinder entfernen. Anschließend die vier Schrauben lösen und Deckel abnehmen.
Aber Vorsicht!!!
Unter dem Deckel sind Federn mit Kugeln, also nicht umkippen, sonst fällt alles heraus.

Der zerlegte Schalthebel


Die Federn


Den Schalthebel mit einem Tuch vom alten Fett und Schmutz befreien.

Der Schalthebel


Im Schalthebelkasten ebenfalls die alte Pampe entfernen.

Der Schalthebelkasten


Nachdem alles gesäubert ist, die beiden Teile mit frischen Fett einstreichen und anschließend wieder in umgekehrter Reihenfolge zusammenbauen.

Neu gefettet


Beim Aufsetzen der neuen Manschtte die beiden Ausparungen in die richtige Position (zu den Federn) drehen.

Die Manschetten Alt und Neu




Jetzt kann der Schalthebelkasten wieder eingebaut werden.
Aber nicht vergessen an der Manschtte oben wieder einen Kabelbinder anzubringen, da sonst Wasser eindringen kann!

Die neue Manschtte eingebaut mit Kabelbinder


Gruß Kalle


 
  Es waren schon 316453 Besucher hier!
Diese Seite exsistiert seit dem 20.01.2008, Copyright by uns :-)