atlas-goes-peckfitz
  MXU 500 Variogewichte tauschen
 

Heute hab ich die Variomatik zerlegt und sauber gemacht.
Die war doch arg verdreckt.
Nach gut 2 Stunden war es dann soweit sauber das ich wieder zusammen bauen konnte. Da ich für meine DX einen Satz Dr. Pulley's Gewichte und Gleitstücke liegen hatte hab ich die in diese MXU gebaut.
Den Rest der Anleitung findet ihr unterhalb der Bilder. 

Einfach auf ein Bild klicken und weiterlesen.



Ich hab die Mutter mit Loctite 243 gesichert und mit 140 Nm angezogen.
Damit man schnell sehen kann ob sich was losgedreht hat, habe ich die Welle und Mutter mit einem Strich versehen.
Dann Probelauf mit offenem Deckel.
Der Riemen läuft jetzt bis ganz knapp an den Rand der Riemenscheibe (vorher waren noch gut 7mm Platz).
Dann alles wieder zusammenbauen und Probefahrt machen und staunen wie schön die 500er jetzt läuft!
Gruß Andre

 
  Es waren schon 312693 Besucher hier!
Diese Seite exsistiert seit dem 20.01.2008, Copyright by uns :-)