atlas-goes-peckfitz
  Risse im Tank vermeiden
 
Wie vermeide ich Risse im Tank

Bei der Linhai 260/300 sind am Tank zwei Laschen, die als Begrenzung für die Sitzbank dienen.
In der Sitzbank sind auch entsprechende Aussparrungen für die Laschen vorhanden.

Es ist sehr wichtig, beim Aufsetzen der Sitzbank genau in diese Laschen die Ausparrungen der Sitzbank einzuführen.
Ja nicht drüber, sonst droht Gefahr sich einen Riss im Tank einzufangen!
Grund: Die Gummipuffer an der Sitzbank liegen dann nicht am Rahmen auf und das Gewicht des Fahrers drückt voll auf die beiden Laschen am Tank!


Das geht am besten, wenn die Sitzbank vorne (am Tank) leicht schräg nach unten geneigt aufgesetzt wird und in Richtung Tank geschoben wird. Anschließend hinten runterdrücken bis die Sitzbank verriegelt ist.
Kontrolle: Vorne am Tank kann die Sitzbank nicht wackeln/hochgehoben werden, wenn sie korrekt aufgelegt wurde - wackelt sie, oder lässt sie sich hochheben, dann ist sie falsch aufgesetzt worden.




Gruß Kalle


 
  Es waren schon 317997 Besucher hier!
Diese Seite exsistiert seit dem 20.01.2008, Copyright by uns :-)