atlas-goes-peckfitz
  Wasserpumpe X8 wechseln
 

Heute wurde an meiner X8 der Wasser und Ölverlust an der Wasserpumpe repariert! Ich war um kurz vor 8h, wie vereinbart, beim Händler!
Alle Teile waren von KSR angeliefert worden.
Was ich sofort bemerkt habe, es war gut, dass ich die entsprechenden Seiten aus dem Techn. Manual herauskopiert ausgedruckt und studiert habe.
Die Arbeiten sind doch komplexer als es den Anschein hatte.
Zuerst etwas zur Dichtungstechnik der Wasserpumpe bzw. des Ölsimmerringes! Das sind beides Druckdichtungen. Das heißt die Dichtfläche ist senkrecht zur Achse und wird durch eine Feder unter Spannung gehalten. Und genau das war das Problem!
Denn: Der Impeller der Wasserpumpe hat am Pumpendeckel gestreift und dadurch gegen die Federkraft gedrückt. Daher war ein ordentliches Dichten nicht möglich.
Dafür gibt es 2 mögliche Ursachen. 1. Der Impeller war zu groß. (Dafür spricht, das der Neue eine minimal geringere Bauhöhe hat) 2. Der Wasserpumpendeckel war außermittig aufgeschraubt Da der Wasserpumpendeckel keine Führungen hat, kann er schief auf das Grundgehäuse aufgeschraubt werden. Er kann auch verrutscht sein.? Der Deckel wird nur durch die Schrauben zentriert und die lassen bis zu +- 1mm in alle Richtungen zu!
Ich werde nun versuchen, den Aus und Einbau im Detail zu beschreiben.
einfach auf ein Bild klicken und weiterlesen.


Während der Arbeiten musste ein Einschalgwerkzeug gedreht werden. Ohne passendes Einschalgwerkzeug gelingt es nicht, die Kombidichtung mit der Feder, sauber einzubauen. Desweiteren war der Dichtring an der Ablasschraube der Wasserpumpe undicht. Auch diesen haben wir erneuert. Da ich den Motor einige Zeit probelaufen ließ und eine kleine Proberunde gemacht habe, weis ich nun dass er Dicht ist. Das Gluckern, das mich eigentlich aufmerksam gemacht hat, ist vollständig verschwunden.
Alles in allem, eine Reparatur, die aufgrund der Komplexität und des erforderlichen Werkzeuges, doch in einer Fachwerkstatt gemacht werden sollte.

Gruß Hermann

 
  Es waren schon 316453 Besucher hier!
Diese Seite exsistiert seit dem 20.01.2008, Copyright by uns :-)